Tipps für Ausflüge in Carvoeiro / Algarve

Hier möchte ich Ihnen einen schönen Tagesausflug beschreiben zum östlichen Ende der Algarve. Wählen Sie am besten einen Tag aus, für den der Wetterbericht zumindest über Mittag schönes Wetter verspricht, warum sage ich Ihnen später.
Die Hinfahrt kann man – je nach Startort bzw. Straßenpräferenzen – auf der N124 über die Dörfer Alte und Salir (die natürlich selbst einen Besuch wert sind) oder alternativ über die N125 und Loulé machen. Beide Routen haben ihre Reize, erstere führt über relativ leere Straßen durch schöne spärlicher besiedelte Landschaft, für die zweite muss man zunächst die zahlreichen Kreisverkehre und Geschwindigkeitsbeschränkungen auf der N125 in Kauf nehmen, dafür ist das letzte Stück von Loulé hinauf nach Barranco Velho landschaftlich besonders schön.

 

Odeceixe liegt etwa 15 km nördlich von Aljezur. Von Carvoeiro fahren Sie die A22 bis Bensafrim und dann auf der N120 über Aljezur und Rogil nach Odeceixe.In Odeceixe parken Sie Ihr Auto am Ortsende Richtung Praia Odeceixe.

Am Ortsende Richtung Praia Odeceixe beginnt der Rundwanderweg, gleich rechts geht es über Feldwege immer Richtung Strand. Nach ca 1 km kommen Sie wieder auf die Straße, dieser müssen Sie bis nach Praia Odeceixe folgen. Was ich ganz witzig fand rechts von der Straße war ein Gatter mit einen Schild "Esel zu verkaufen". Von eine Anhöhe haben Sie einen atemberaubenden Ausblick zur Bucht mit dem Strand und zurück in das Tal mit der Ortschaft. Der Fluss (Ribeira de Seixe) der sich durch das Tal schlängelt hat so klares Wasser das Sie bis auf den Grund sehen können.

Hier möchte ich Ihnen einen schönen Tagesausflug beschreiben zum östlichen Ende der Algarve. Wählen Sie am besten einen Tag aus, für den der Wetterbericht zumindest über Mittag schönes Wetter verspricht, warum sage ich Ihnen später.
Die Hinfahrt kann man – je nach Startort bzw. Straßenpräferenzen – auf der N124 über die Dörfer Alte und Salir (die natürlich selbst einen Besuch wert sind) oder alternativ über die N125 und Loulé machen. Beide Routen haben ihre Reize, erstere führt über relativ leere Straßen durch schöne spärlicher besiedelte Landschaft, für die zweite muss man zunächst die zahlreichen Kreisverkehre und Geschwindigkeitsbeschränkungen auf der N125 in Kauf nehmen, dafür ist das letzte Stück von Loulé hinauf nach Barranco Velho landschaftlich besonders schön.

Subcategories

ALGARVE-HOLIDAYCENTER

ALGARVE-HOLIDAYCENTER

Apartments, Villen, Ferienhäuser, Mietwagen

Contact

Algarve Holidaycenter
Casa Saudade 3, Carvoeiro, Lga., Algarve, Portugal

(00351) 963 900 319
book@algarve-holidaycenter.com
www.algarve-holidaycenter.com