phone+351 963 900 319 envelope book@algarve-holidaycenter.com

Deutschland – kein Wintermärchen...

Überwintern an der Algarve

Nun hat der Winter doch Einzug gehalten. Strickjacke, Wintermantel, Mütze, Schal, Handschuhe,... man ist beschäftigt beim An- und Ausziehen in dieser Jahreszeit. Die Luft ist kalt, man fragt sich, ob man morgens vor der Arbeit die Autoscheiben freikratzen muss – und wenn man Pech hat, zum Feierabend erneut. Mit Bangen sehen die Autofahrer dem ersten Schnee und Glatteis entgehen, denn schnell geht dann nichts mehr auf deutschen Straßen. Hundehalter fürchten das gestreute Salz, das sich in die Hundepfoten brennen kann.

Wenn man den November überstanden hat, der uns diesmal ja auch noch Goldene-Oktober-Tage beschert hat, kommt immerhin der Dezember mit Weihnachtsbeleuchtung, Glühwein und Festtagsstress. 

Januar und Februar können lang werden... Dunkle und graue Monate, kalt, nass. Für viele die unangenehmste Zeit im Jahr. Es dauert, bis wir im März mit seinem Frühlingsversprechen angekommen sind.

Warum tun Sie sich diesen langen Winter in Deutschland an?

Immer mehr Menschen verkürzen sich den Winter, indem sie zwischendurch – und sei es nur für ein oder zwei Wochen – in den Süden fliegen sich ein Apartment oder Ferienhaus mieten. Das milde Klima der Algarve ist hervorragend dazu geeignet, dem Winter zu entfliehen

 

 

Algarve – kein Winter

 

16-17 Grad ist die durchschnittliche Tagestemperatur von Dezember bis Februar in der Algarve – im Schatten! Wenn die Sonne scheint, kann man meist gut im T-Shirt unterwegs sein und wird nur für abends eine Jacke einpacken. Selbst Strandtage im Bikini sind möglich. Ein besonderes Schauspiel ist die winterliche Mandelblüte, „der Schnee der Algarve" sind die heruntergefallenen Mandelblütenblätter... Die Seele atmet auf im warmen Winterlicht der Algarve. Tauschen Sie den grauen Himmel Deutschlands gegen den azurblauen Algarvehimmel. Oder probieren Sie es zumindest einmal aus. 

Manche kommen und bleiben lange, sie überwintern in der Algarve. Viele Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Portugal werden im Winter preiswerter angeboten als im Sommer. Weil sich der schöne milde Winter in der Algarve noch nicht so herumgesprochen hat. 

Haben Sie keine Angst vor einem kalten Haus: Die Ferienwohnungen und Ferienhäuser verfügen in der Regel über Heizvorrichtungen, größere Objekte auch oft über einen Kamin. Holz kann man in jedem Supermarkt einkaufen. 

Sie sind auch nicht von der Welt abgeschnitten, denn fast überall ist deutsches TV-Programm und auch Internet vorhanden. Immer mehr Berufstätige im digitalen Business entdecken im Winter die Algarve als digitalen Arbeitsplatz. 

- Aber vielleicht sollte man auch gar nicht so sehr die Werbetrommel rühren. Denn ein ganz großer Trumpf ist, dass die Algarve in den Wintermonaten so herrlich „leer“ ist, ganz ohne die üblichen Touristenströme, hat man viele Strände und Wege für sich alleine. Eigentlich wäre es schön, wenn das auch so bliebe. Von daher verstehen Sie diese Zeilen bitte als Geheimtipp. 

 

Algarve Carvoeiro

Algarve-Holidaycenter

Urlaub in der Algarve, Apartments, Ferienhaus, Ferienwohnung, Mietwagen - Carvoeiro in Portugal, schön gelegen am Atlantik