phone+351 963 900 319 envelope book@algarve-holidaycenter.com

Vom Frühling bis Herbst erfreut sich das idyllische Städtchen Carvoeiro als Urlaubsort großer Beliebtheit. Aber wie sieht es im Winter aus? Wer den eisigen Temperaturen und ungemütlichen Winden Mitteleuropas entkommen möchte, ist an der Algarve genau richtig! Dann ist der Urlaub in einer Ferienwohnung im warmen Süden Portugals ein besonderes Erlebnis!

Nun hat der Winter doch Einzug gehalten. Strickjacke, Wintermantel, Mütze, Schal, Handschuhe,... man ist beschäftigt beim An- und Ausziehen in dieser Jahreszeit. Die Luft ist kalt, man fragt sich, ob man morgens vor der Arbeit die Autoscheiben freikratzen muss – und wenn man Pech hat, zum Feierabend erneut. Mit Bangen sehen die Autofahrer dem ersten Schnee und Glatteis entgehen, denn schnell geht dann nichts mehr auf deutschen Straßen. Hundehalter fürchten das gestreute Salz, das sich in die Hundepfoten brennen kann.

 

 

 Mit Glück hat man einen goldenen Oktober, bevor der graue November Einzug hält. Der Dezember mit all’ seinen Lichtern, dann kommen Januar und Februar und ziehen den Winter lange hin. Statt Himmel nur Grau über dem Kopf, ständig nasse Füße, Kälte, schlecht gelaunte Menschen. Ein Winter in Deutschland ist lang, so lang wie die Tage kurz sind. Man sehnt sich nach Sonnenlicht, nach blauem Himmel, Wärme und sonniger Entspanntheit.  

Algarve-Holidaycenter

Urlaub in der Algarve, Apartments, Ferienhaus, Ferienwohnung, Mietwagen - Carvoeiro in Portugal, schön gelegen am Atlantik

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.